Zur Startseite

Kurzübersicht

Einsatz-Nr.:
34/2017
Datum:
21.03.2017
Alarmzeit:
19:20 Uhr
Schleife:
Kleinalarm

Eingesetzte Kräfte:

Abteilung Riedlingen
  • KdoW
  • DLK
  • LF2
  • LF1
Sonstige Einsatzkräfte:
  • FF Dürmentingen (MTW, LF, LF)
  • DRK (RTW)
  • Polizei Riedlingen

Kaminbrand in Dürmentingen

21.03.2017 19:20 Uhr

Am Dienstagabend kam es in Dürmentingen in einem Wohnhaus zu einem Kaminbrand. Ein Nachbar meldete der Integrierten Leitstelle (ILS) in Biberach, dass Flammen aus dem Kamin des Nachbarhauses schlagen würden. Die ILS alarmierte daraufhin die Feuerwehren Dürmentingen und Riedlingen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war starker Funkenflug aus dem Kamin sichtbar. Es wurde eine Wasserversorgung aufgebaut, der Kamin im Gebäude kontrolliert und über die ILS ein Kaminfeger angefordert. Es konnte festgestellt werden, dass der Kamin im oberen Drittel brannte. Über die Drehleiter wurde mit dem Kaminfegerwerkzeug der Kamin gereinigt, die Glut im Erdgeschoss ausgeräumt und im Freien abgelöscht. Der eingetroffene Kaminfegermeister konnte den Kamin schließlich wieder freigeben. An der Einsatzstelle war neben der Polizei auch vorsorglich ein Rettungswagen des DRK.

Video Feuerwehr Dürmentingen (8,454 MB)

Fotos: Feuerwehr Dürmentingen