Zur Startseite

Probe der Abteilung Grüningen

Auch wenn die Region Riedlingen bei den vergangenen Stürmen relativ glimpflich davongekommen ist, nutzte die Abteilung Grüningen die Möglichkeit, ihr Wissen um das Sägen unter Spannung aufzufrischen.

Nach einer theoretischen Einheit ging es in den Tautschbuch zur praktischen Anwendung. Dort konnte unter fachkundigen Anleitung und Aufsicht, an entwurzelten Bäumen das Sägen unter Spannung geübt werden. Auch wurde das sichere Abstocken entwurzelter Bäume mittels des Zapfenschnitt durchgeführt. Bei dieser relativ neuen Arbeitstechnik kann das Unfallrisiko erheblich reduzieren werden, da der Motorsägeführer den Gefahren­bereich verlassen kann, bevor Baum und Wurzel maschinell ge­trennt werden. Weiter wurde die Fälltechnik bei einem „Hänger“ geübt. Bericht/Fotos: Abteilung Grüningen