Topnews

Nach Reform verschieben sich Zuständigkeiten - Löschverband bleibt aber essenziell. Der Kreisfeuerlöschverband Biberach ist reformiert worden. Wofür er jetzt zuständig ist, wieso er überhaupt gegründet wurde und warum er so... weiterlesen...
Gegenüber dem Vorjahr ist 2022 feuerwehrtechnisch ein durchschnittliches Jahr gewesen. 144 Mal musste die Riedlinger Feuerwehr ausrücken. Im Jahr davor waren es 222 Einsätze. Auffällig sei gewesen, das es keine gehäuften... weiterlesen...
„Schwerer Verkehrsunfall mit Bus im Kreuzungsbereich, mehrere Personen eingeklemmt“ – mit dieser Meldung begann am Samstagnachmittag für Einsatzkräfte von Feuerwehr, DRK und THW eine große Herausforderung – glücklicherweise nur... weiterlesen...
Kurz vor Ende der Sommerferien wurde den Jugendlichen der Jugendfeuerwehr der Abteilung Riedlingen ein ganz besonderes „Berufsfeuerwehr-Wochenende“ geboten. Dabei übernachteten die rund 20 Mädchen und Jungen Jugendlichen im... weiterlesen...

Wetterdienst

Amtliche Warnungen

mit einem Klick auf die Karte gelangen Sie auf die Seiten des Deutschen Wetterdienstes


Terminnotizen


Jahresbericht

2017



Rückblickend gesehen, war das Jahr 2017 im Hinblick auf Einsätze und Aktivitäten ein relativ durchschnittliches Jahr. Was aber nach dem harten Jahr 2016 auch ganz gut war. Dennoch waren die 217 aktiven Frauen und Männer der Riedlinger Feuerwehren wieder einmal über 3.000 Stunden im Einsatz. Insgesamt investierten die Feuerwehrangehörigen bei Einsätzen, Proben und Lehrgängen knapp 10.000 Stunden in den ehrenamtlichen Dienst der Feuerwehr. Für diese großartige Leistung sei allen recht herzlich gedankt.

Zum Download des Jahresberichtes 2017 ((11,637 MB))


Kontakt

Im Notfall:

Notruf 112


Feuerwehr Riedlingen

-Geschäftsstelle-
Marktplatz 1
88499 Riedlingen

Telefon: 07371/183-35
Telefax: 07371/183-8135

» E-Mail


Feuerwehrhaus

Abt. Riedlingen
Zwiefalter Straße 22
88499 Riedlingen

» E-Mail