Topnews

Seit Mitte April absolviert Matthias Braig aus Allmendingen ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Riedlinger Feuerwehr. Er ist 22 Jahre alt, seit seiner Jugend begeistert von der Feuerwehr und war tätig bei den Wehren in Allmendingen,... weiterlesen...
Feuerwehr braucht mehr Geld - Bedarfsplanung hat personelle, sächliche und bauliche Anforderungen ergeben. Aus Freiburg angereist war Ralf-Jörg Hohloch, um dem Riedlinger Gemeinderat an der Seite von Stadtbrandmeister Stefan Kuc... weiterlesen...
Die Stadt Riedlingen bietet jungen Menschen kurzfristig ab dem 1. September 2022 sowie ab dem 1. September 2023 die Möglichkeit in der freiwilligen Feuerwehr im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ)... weiterlesen...
Die zukünftigen Schulkinder des Kindergartens „Löwenzahn“ aus Neufra machten zum Ende ihrer Kindergartenzeit einen Ausflug zur Feuerwehr Riedlingen. Zunächst besuchten sie das Feuerwehrmuseum in der Innenstadt.... weiterlesen...

Wetterdienst

Amtliche Warnungen

mit einem Klick auf die Karte gelangen Sie auf die Seiten des Deutschen Wetterdienstes


Terminnotizen


Jahresbericht

2017



Rückblickend gesehen, war das Jahr 2017 im Hinblick auf Einsätze und Aktivitäten ein relativ durchschnittliches Jahr. Was aber nach dem harten Jahr 2016 auch ganz gut war. Dennoch waren die 217 aktiven Frauen und Männer der Riedlinger Feuerwehren wieder einmal über 3.000 Stunden im Einsatz. Insgesamt investierten die Feuerwehrangehörigen bei Einsätzen, Proben und Lehrgängen knapp 10.000 Stunden in den ehrenamtlichen Dienst der Feuerwehr. Für diese großartige Leistung sei allen recht herzlich gedankt.

Zum Download des Jahresberichtes 2017 ((11,637 MB))


Kontakt

Im Notfall:

Notruf 112


Feuerwehr Riedlingen

-Geschäftsstelle-
Marktplatz 1
88499 Riedlingen

Telefon: 07371/183-35
Telefax: 07371/183-8135

» E-Mail


Feuerwehrhaus

Abt. Riedlingen
Zwiefalter Straße 22
88499 Riedlingen

» E-Mail